Märkte / Derivatus

Der Derivatus

Dies ist das Jahr für aktives Anlegen mit Barriereprodukten – fast wie beim Murmeltier.

Im Januar wird stets kundgetan: «Dies ist das Jahr für aktive Anlagen.» Und dann resultiert bis Dezember ein zweistelliger Kursgewinn des S&P 500.

Das hat sich nun dreimal ereignet, und in solchen Jahren haben aktive Anlagefonds unweigerlich Mühe, passive Investments zu übertreffen. Jetzt kommt die vierte Repetition, zumindest der erste Teil davon, denn auch 2022 «ist das Jahr für aktive Anlagen». Das erinnert mich an die Komödie «Und täglich grüsst das Murmeltier» mit Bill Murray, in der ein TV-Reporter immer wieder denselben Tag erlebt.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?