Märkte / Derivatus

Der Derivatus

Ein Bitcoin-Futures-ETF ist Pionier, so wie vor fünf Jahren ein Bitcoinzertifikat.

Der neue Bitcoin-ETF geniesst viel Aufmerksamkeit. Am ersten Handelstag am Dienstag an der Börse in New York wurde er gekauft und verkauft wie ­verrückt und erreichte einen Umsatz von 1 Mrd. $. Das ist gemäss der Agentur Bloomberg das zweitbeste je erzielte Resultat, hinter einem börsen­gehandelten Fonds zum Thema CO2.

Am Dienstagabend betrug das ­investierte Kapital 570 Mio. $. Damit stand der ETF – er hat das Kürzel BITO und heisst ProShares Bitcoin Strategy ETF – nach einem Tag bereits in den obersten 30% auf der Rangliste gemäss Assets under Management.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare