Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 12. Oktober 2019

Wer sich im Indexdschungel nicht verirren möchte, sollte die Eigenheiten kennen.

Lieber Anleger

Bitte raten Sie doch mal, wie viele Aktien- und Bondindizes es im globalen Finanzmarkt gibt. Fünfzigtausend? Hunderttausend? Eine halbe Million? Selbst mit dieser Schätzung liegen Sie weit daneben. Gemäss einer Erhebung der Index Industry Association von Ende 2018 werden von Anbietern wie S&P Dow Jones, FTSE Russell oder MSCI inzwischen rund 3,7 Mio. Indizes kalkuliert, davon allein 3 Mio. im Aktiensegment. Eine stattliche Zahl, finden Sie nicht auch?

Treiber des Wachstums ist unter anderem die ungebrochene Popularität des passiven Investierens, das auch bei Privaten immer besser anzukommen scheint. Und doch – oder gerade deshalb – bin ich immer wieder erstaunt, dass sich viele Anleger kaum mit den spezifischen Eigenheiten der Indizes vertraut machen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.