Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 13. Juni 2020

Anleger mit Optionen sind überoptimistisch, sichern aber oft auch ihr Portefeuille ab.

Lieber Anleger

Anleger mit Optionen hätten vergangene Woche «in verblüffendem Ausmass» auf steigende Aktienkurse gesetzt, erklärte der Spezialist für Markttechnik und Verhaltensökonomie, Jason Goepfert, gegenüber Bloomberg. Am US-­Derivatmarkt hätten Anleger in einer Woche 35,6 Mio. Call-Optionen gekauft, so viele wie nie seit Aufzeichnung der Daten ab 2000 und deutlich mehr als der bisherige Rekord von 28,7 Mio. Calls letzten Februar. Schon damals diagnostizierte Goepfert «ungezügelte Spekulation». Nach derartigen Übertreibungen gebe es erfahrungsgemäss eine «starke Tendenz», dass der S&P 500 über die nächsten Monate an Terrain verliere.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare