Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 14. Dezember 2019

Konstanz trotz «Reorg», zwei Marktplätze für Zertifikate und ein neuer Börsenchef.

Lieber Anleger

Der Emittent Bank Vontobel zieht sich aus dem Kapitalmarktgeschäft zurück, und Roger Studer tritt ab – er ist Leiter des Bereichs Investment Banking, wozu strukturierte Produkte gehören, und war von 2006 bis 2010 Gründungspräsident des Branchenverbands SVSP. Was bedeutet das für Anleger mit strukturierten Produkten von Bank Vontobel und für die Konkurrenz? Trotz Reorganisation – im Jargon «Reorg» – ändert sich nichts.

Vontobel-CEO Zeno Staub hat im FuW-Interview vom Mittwoch gesagt, sein Investment Banking habe schon länger nichts mehr mit den Investmentbanken gemein, wie man sie aus dem angelsächsischen Raum kenne (Lesen Sie hier mehr). «Das grosse Geschäft» habe Vontobel «im Plattformbereich wie Deritrade und Cosmofunding sowie mit strukturierten Produkten gemacht». Deritrade ist der grösste Marktplatz für massgeschneiderte Zertifikate mit acht Emittenten. Cosmofunding dient zur Privatplatzierung von Anleihen von Gemeinden, Kantonen und öffentlichen Körperschaften.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.