Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 15. September 2018

Die Lehman-Grossmutter und das Eigengoal.

Lieber Anleger

Die Lehman-Oma ist in Deutschland zum Sinnbild der Finanzkrise geworden, bei uns gibt es die Lehman-Grossmutter. Ihren Fall beschreibt die Bankenombudsstelle im Jahresbericht 2008: «Die Kundin mit Jahrgang 1928 hatte im Verlaufe ihres Lebens rund 130 000 Fr. angespart. Sie verfügte seit jeher über ein Spar- und ein Privatkonto. Sobald das Privatkonto einen gewissen Saldo erreichte, liess sie den überschiessenden Betrag auf das Sparkonto übertragen.»

Solche Kunden klassifiziert die Ombudsstelle als «Sparer im engeren Sinn». Sie kennen sich im Börsengeschäft nicht aus und wollen auf keinen Fall einen Kapitalverlust erleiden (vgl. Text links).

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare