Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 16. September 2017

Derivatus
Derivate zeigen sich unbeeindruckt vom neuen SMI – zumindest fast.

Lieber Anleger

Der Swiss Market Index wird dieses Wochenende leicht verändert. Künftig kann eine Aktie höchstens noch ein Gewicht von 18% einnehmen. Bisher gab es keine Grenze, weshalb die drei Grossen Nestlé, Novartis und Roche zusammen 60% des SMI ausmachten. Der Index ist weiterhin gemäss Marktkapitalisierung (Börsenwert) gewichtet, nur eben mit einem Höchstwert – in der Derivatwelt würde man von einem Cap sprechen.

Der SMI ist Basiswert für zahlreiche strukturierte Produkte. Darunter sind solche mit Barriere und Coupon, die sich zudem beispielsweise auf den Euro Stoxx 50, den S&P 500 und den Nikkei 225 beziehen. Auch viele Hebelprodukte wie Call- und Put-Warrants (Optionsscheine) lauten auf den SMI.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.