Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 26. Januar 2019

Der ETF-Boom geht weiter und Jack Bogle warnt.

Lieber Anleger

«Anleger lassen ETF auf Aktien links liegen», überschrieb «Finanz und Wirtschaft» im Juli einen Artikel auf Seite 1. Der jahrelang ungebremste Kapitalzufluss in börsengehandelte Fonds (Exchange Traded Funds, ETF) schien zu versiegen. Nach dem Kurseinbruch der Aktienmärkte im Februar – als, nebenbei bemerkt, zwei populäre Volatilitätszertifikate vom Markt genommen wurden – flossen bis Mitte 2018 bloss 100 Mrd. $ in ETF. Im Rekordjahr 2017 hatten Anleger 655 Mrd. $ Neugeld investiert. Dieser Wert sticht heraus, sogar im Vergleich zu den überaus erfolgreichen Jahren davor, als 350 bis 380 Mrd. Fr. in ETF flossen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare