Märkte / Derivatus

Der Derivatus

Die Geschichte des Weizenhandels zeigt die Genese der modernen Rohstoffbörsen.

Der Rohstoffhandel läuft beinahe vollständig digital ab. Bereits der Ringhandel wirkt aus heutiger Sicht antiquiert. Dabei geht der physische Ursprung des Geschäfts vergessen, als Händler noch die tatsächliche Ware inspizierten, bevor sie dem Kauf zustimmten.

Kaum ein Agrarrohstoff kann auf eine so lange Handelsgeschichte zurückblicken wie Weizen. Bereits im Jahr 1840 versammelten sich die Getreidehändler in Chicago. Jeweils von September bis November herrschte rund um den «Haine’s Feed Store» Hochbetrieb, wenn Hunderte von Bauern ihre Ernte nach Chicago brachten, sie zu Barem machten und sich in der Stadt mit Vorräten für die Wintermonate eindeckten. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare