Märkte / Derivatus

Der Derivatus vom 31. Oktober 2020

Bei Nervosität und mit Aussicht auf Ruhe ist der Zeitpunkt für Barriereprodukte gut.

Lieber Anleger

Anleger sind nervös, die Pandemie und die US-Wahlen schüren die Unsicherheit. Dennoch – oder gerade deshalb – ist die Marktlage für Barriereprodukte gut, der Kaufzeitpunkt scheint günstig. Dafür spricht auch der Ausblick zum Aktienmarkt.

An Wallstreet steht der Angstseismograf wieder fast halb so hoch wie bei der Spitze im März. Damals schoss der Volatilitätsindex Vix – er misst die erwartete Schwankungsbreite des S&P 500 – auf 83, am vergangenen Mittwoch ist er auf 40 gestiegen. Das Tief im Sommer war mit 21 halb so hoch. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare