Märkte / Makro

Konjunktureller Schwung hält an

Die globale Konjunktur entwickelt sich weiterhin erfreulich. Das zeigen die neuesten Umfragen bei den Industrieunternehmen.

Die globale Wirtschaft startet mit Schwung ins neue Jahr. Weder der Brexit, die Wahl Donald Trumps noch das italienische Referendum vermochten die Dynamik zu bremsen. Das zumindest legen die neuesten Umfragen unter den Chefeinkäufern der Industrieunternehmen nahe.

Die Einkaufsmanagerindizes (Purchasing Managers Indices, PMI), die zu den meistbeachteten konjunkturellen Frühindikatoren zählen, zeigen in beinahe allen Ländern und Regionen weiter nach oben und deuten damit auf eine verbesserte Konjunkturentwicklung hin. Wie die Heatmap zeigt, trifft das besonders auf die Industrieländer zu.

Unter den grössten Volkswirtschaften fallen nur Südkorea, Brasilien und Indien ab (die Daten für Südafrika sind noch nicht publiziert) – in diesen Ländern deuten die PMI auf eine Wachstumsabschwächung hin.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?