Unternehmen / Technologie

«Der Markt für Drohnen wird explodieren»

Einen Senkrechtstart prophezeit ein Analyst Unternehmen, die die kommerziell genutzten Fluggeräte anbieten. Für Anleger gibt es interessante Werte, um am Trend teilzuhaben.

Carlo Portmann, San Francisco

«Der Markt für kommerziell genutzte Drohnen wird in den nächsten Jahren explodieren.» Die Drohnen-Branche steht für für Gerald Van Hoy, Analyst der Marktforschungsfirma Gartner, vor einem Senkrechtstart. Zwar seien die Möglichkeiten von unbemannten Fluggeräten für Private ausgereizt. Für Unternehmen böten die Geräte dagegen die noch wenig genutzte Chance, Prozesse zu vereinfachen und zu sparen. Schon heute inspizieren Energiefirmen aus der Luft ihre Förderanlagen und Pipelines, um Lecks frühzeitig zu entdecken. Zahlreiche Anwendungen für Bergbaugesellschaften, Landwirte, Bauunternehmen und Internethändler sind denkbar.

Für Investoren ist es nicht gerade leicht, zu partizipieren und Drohnen als Anlagethema im eigenen Depot umzusetzen. Die chinesische Gesellschaft DJI dominiert zwar klar den Markt für zivil genutzte Drohnen und soll 2016 einen Umsatz von über 1 Mrd. $ erwirtschaftet haben. Die DJI-Papiere sind aber nicht kotiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.