Unternehmen / Praktikus

Der Praktikus vom 1. August 2020

Die Themen: ein spannender Nachzügler, der neue Nestlé-Joker, der Art-Basel-Deal, Gold und Silber sowie die brave Credit Suisse.

«Ein Geiziger kann nichts Nützlicheres und Besseres tun, als wenn er stirbt.»
Martin Luther
dt. Mönch, Theologieprofessor und Reformator (1483–1546)

Lieber Investor, 

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mit dem Kauf von Nachzüglern, die noch nicht so in Schwung sind wie andere Titel, sehr oft schlechte Erfahrungen gemacht habe. Dennoch schaue ich mir immer wieder an, wer noch Rückstand auf die Spitzengruppe und die besten Chancen hat, die Lücke in absehbarer Zeit zu schliessen.

Vielversprechender Nachzügler 

Gerade werfe ich einen Blick auf die dreissig Aktien des Dow Jones Industrial und deren Performance seit Anfang Jahr. Am besten stehen dort Microsoft, Apple und Home Depot mit einem Plus von weit über 20% da. Die Nachzügler des Dow sind bisher Boeing, ExxonMobil, JP Morgan Chase und Raytheon mit einem Minus von 30% und mehr. Das kann ich durchaus nachvollziehen. Doch über ein weiteres Unternehmen, das in diese Kategorie gehört, bin ich erstaunt: Walgreens Boots Alliance.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare