Unternehmen / Praktikus

Der Praktikus vom 9. Januar 2021

Die Themen: CS und teure Altlasten, keine zweite Sika, bitte nicht höher, U-Blox, 1. August für Raiffeisen und erneuerbare Energien markant gestiegen.

«Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.»
Abraham Lincoln
16. Präsident der USA (1809–1865)

Lieber Investor, 

Bankaktien laufen gerade gut, angeführt von den US-Riesen. Befeuert von steigenden Zinsen auf US-Staatsanleihen – sie waren zuletzt im März so hoch wie jetzt – und der Aussicht auf einen 2000-$-Check für jeden US-Amerikaner starteten die Aktien amerikanischer Grossbanken ­fulminant ins Jahr. Dennoch sind etwa JPMorgan oder Bank of America noch nicht auf dem Niveau vom Februar 2020, geschuldet den immer noch durchzogenen Aussichten. Zumindest die grössere der Schweizer Grossbanken, UBS, hat das Coronajahr deutlich besser verdaut: Sie setzte sich in der ersten Woche des Jahres gar an die Spitze des SMI-Tableaus und erreichte einen Kurs, über den sich die Aktionäre zuletzt 2019 freuen durften.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?