Unternehmen / Praktikus

Der Praktikus vom 1. Juni 2019

Die Themen: Leerverkäufer CS Group, Alpiq-Publikum in der Wüste, Schutzwall der Apotheken und Swiss Life mit viel Schwung.

«Beständigkeit ist oft nur die Furcht, schwach zu erscheinen, wenn man eine Meinung ändert.»
Alberto Moravia
ital. Schriftsteller (1907-1990)

Lieber Investor

Gold als Anlage ist ein Dauerthema unter Investoren. Ich muss zugeben, auch ich beschäftige mich immer wieder mit der Frage, ob nun der richtige Zeitpunkt da ist, in Gold zu investieren, nachdem sich seit mittlerweile fünf Jahren nichts getan hat. Wer sich aber die Analyse meines Kollegen Peter Rohner zu Gemüte führt, kommt zum Ergebnis: Ein bisschen Gold stabilisiert das Aktienportfolio, viel mehr sollte man sich vom gelben Metall nicht erwarten.

Anhand der vier Gold-Themen Krisen-Hedge, Kaufkraft, Inflation und Realzins zeigt sich anschaulich, dass es derzeit wenig reizvoll ist, sich in Gold zu engagieren. Denn mit dem grossen Inflationsschub rechne ich nun wirklich nicht. Also lasse ich lieber Kopf als Herz entscheiden und lasse das Gold beiseite.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare