Unternehmen / Praktikus

Der Praktikus vom 29. September 2021

Die Themen: Von Fleisch und «Fleisch», Krankmeldung bei UBS einmal anders, wo hohe Bewertungen plötzlich doch relevant sind, die Suche nach Kunst und der Berliner Wohnbaudeckel.

«Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.»
Sir Winston Churchill
brit. Staatsmann (1874 - 1965)

Liebe Investorin, lieber Investor

Wenn es ums Essen geht, bin ich etwas altmodisch. Auf ein saftiges Kotelett oder eine deftige Bratwurst will ich nicht verzichten. Neugierig wie ich bin, lande ich aber doch auch mal beim Veganer um die Ecke. Und wenn Nestlé auf plant-based setzt, interessiert mich es allemal, wie das nun so ist mit Erbsenschnitzeln, Sojanuggets oder Bohnenburger.

Denn der Trend zu vegetarischen Produkten und fleischlosem Fleisch wird langfristig anhalten, bin ich überzeugt. Wie für Nahrungsmittelhersteller wird der Markt für pflanzliche Proteine auch für Unternehmen wie Givaudan immer wichtiger. Mit Aromen und anderen Inhaltsstoffen sorgen sie für den richtigen Biss, wie mein Kollege Christian Braun schreibt. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare