Unternehmen / Praktikus

Der Praktikus vom 8. Mai 2021

Die Themen: Börsenschreck Yellen und steigende Renditen, Pensionkassen im Lot, Zur Rose ist flattrig, CS fürchtet Cannabis, und Pelotons ungeschickte Kommunikation.

«Humor ist die äusserste Freiheit des Geistes; Humor ist immer souverän.»
Ludwig Börne
dt. Journalist und Publizist (1786–1837)

Liebe Investorin, lieber Investor

US-Finanzministerin Janet Yellen hat sich diese Woche einen Fauxpas geleistet – oder doch nicht? Sie sagte, die US-Zentralbank müsse künftig irgendwann die Zinsen anheben, um eine übermässige Inflation zu verhindern. Auf den ersten Blick ist das eine Binsenwahrheit. Weil aber die Aktien- und die Anleihenkurse daraufhin nachgaben, sah sich Yellen zu einer Klarstellung gezwungen: Es sei weder ihre Absicht gewesen, eine Leitzinserhöhung zu prognostizieren, noch sie dem Fed zu empfehlen. Am Ende lag die Rendite der zehnjährigen Treasury-Anleihe sogar tiefer als vor dem (Mini-)Eklat. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
René Bigger 09.05.2021 - 11:49

Kann mir jemand sagen wo das Webinar “Opportunities 2021” örtlich überhaupt stattfindet ???

Alexander Trentin 10.05.2021 - 15:02

Guten Tag Herr Bigger

Das Webinar können Sie online besuchen. Es gibt dazu keine Präsenzveranstaltung. Eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: https://www.fuw-forum.ch/webinar-opportunities-2021-2/

Mit freundlichen Grüssen
Alexander Trentin