Unternehmen / Industrie

Der Rohdiamant von DKSH

Im Vertrieb von Spezialchemikalien trifft der Konzern auf einen Wachstumsmarkt. Der Umsatzanteil ist noch klein, die Ertragskraft aber attraktiv.

Christian Braun und Wolfgang Gamma

Rohdiamanten kommen oft unscheinbar daher und werden nicht sofort als solche erkannt. Beim Marktexpansionsdienstleister DKSH war das nicht anders: Sein Distributionsgeschäft mit Spezialchemikalien und Nahrungsmittelinhaltsstoffen war innerhalb des Unternehmens lange ein Stiefkind. Inzwischen hat sich das geändert. Das fragliche Segment Performance Materials gilt heute intern als ein Rohdiamant, der zum Funkeln gebracht werden soll.

Der globale Markt für die Distribution von Spezialchemikalien und Inhaltsstoffen ist attraktiv. Er hat beträchtliche Markteintrittshürden und wächst überproportional zur Weltwirtschaft und auch schneller als die Nachfrage nach Spezialchemikalien und Inhaltsstoffen selbst. In den kommenden Jahren ist mit einem geschätzten durchschnittlichen Wachstum von jährlich 4,4% zu rechnen (vgl. Grafik 1).

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?