Unternehmen / Ausland

Apple verliert seinen Design-Papst

Jony Ive macht sich selbständig. Er hat Legendäres für den Tech-Konzern kreiert. Doch jetzt werden Services wichtiger.

(Reuters) Er war der engste Mitarbeiter des Apple-Gründers Steve Jobs. Er hat Design-Geschichte geschrieben bei Apple. Und jetzt verlässt er nach fast drei Jahrzehnten das Unternehmen, bei dessen spektakulären Umschwung er eine Hauptrolle gespielt hat: Sir Jonathan Ive wird sich noch in diesem Jahr selbständig machen. Zu den Kunden seiner Designfabrik LoveFrom wird auch Apple gehören. Die Rolle von Jony, wie der gebürtige Brite genannt wird, bei der Wiedergeburt von Apple Ende der Neunziger könne nicht genug betont werden, erklärte Apple-CEO Tim Cook. Der Abschied kommt für Apple zu einem kritischen Zeitpunkt.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare