Unternehmen / Ausland

Deutsche Dividenden-Rekorde

Nie haben Unternehmen im Nachbarland so viel ausgeschüttet wie jetzt. Doch es zählt nicht nur die Rendite.

Bald ist Zahltag: In den nächsten Wochen findet in Deutschland das Gros der Generalversammlungen statt, dort Hauptversammlung genannt. Nach dem Aktionärstreffen fliesst bei vielen Unternehmen die Dividende – und in diesem Jahr dürfen die Anteilseigner erneut mit Rekordausschüttungen rechnen. Die Beteiligung der Aktionäre am Erfolg des Geschäftsjahres 2017 steigt für die Unternehmen aus Dax, MDax und TecDax 14,5% auf 48,7 Mrd. €. Doch wie immer gilt für Dividendenjäger: Ein genauerer Blick auf den Dividendenzahler lohnt. Manches Mal sendet eine zu hohe Dividendenrendite Warnzeichen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare