Märkte / Makro

Deutsche Exporteure verkaufen so viel wie noch nie

Der deutsche Exportmarkt floriert die Ausfuhren der Exporteure haben mitten in der Coronakrise so stark zugenommen wie noch nie zuvor.

(Reuters) Inmitten der Corona-Pandemie haben die deutschen Exporteure so viel ins Ausland verkauft wie noch nie. Im März setzten sie Waren im Wert von 126,5 Mrd. € in anderen Ländern ab – ein Rekord für einen einzelnen Monat. Das waren 16,1% mehr ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Verglichen mit dem Vormonat wuchsen die Exporte bereits zum elften Mal in Folge, und zwar um 1,2%. Auch die Importe erreichten einen Rekordwert im März: Sie legten um 15,5% zum Vorjahresmonat auf 105,9 Mrd. € zu.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?