Märkte / Devisen

Devisenreserven der SNB sinken

Der Bestand der Reserven ist im August leicht zurückgegangen. Der Wert liegt bei 767,11 Mrd. Fr.

(AWP) Die Devisenreserven der Schweizerischen Nationalbank (SNB) sind im August um 0,80 Mrd. Fr. gesunken. Per Ende des Berichtsmonats lag der Wert bei 767,11 Mrd. Fr., nachdem es Ende Juli noch 767,91 Mrd. Fr. gewesen waren.

Der Gesamtbestand der Reserven (exkl. Gold) erreichte Ende August 772,86 Mrd. nach 773,69 Mrd. Fr. im Vormonat, wie die SNB am Freitag auf ihrer Internetseite mitteilte. Die Daten sind gemäss dem sogenannten Standard zur Verbreitung von Wirtschafts- und Finanzdaten (Special Data Dissemination Standard, SDDS) des Internationalen Währungsfonds (IWF) erstellt.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?