Unternehmen / Schweiz

Die besten der Kleinen

Mittelgrosse Aktien werden zu oft übersehen. Welche fünf darunter besonders verlockend sind.

Der Schock vom Februar sitzt noch tief. Die Angst vor einer rasch anziehenden Inflation in den USA und damit sprunghaft steigenden Zinsen hat die Investoren verunsichert. Die meisten Indizes haben ihre Gewinne seit Anfang Jahr preisgegeben.

Dabei sind viele Marktteilnehmer der Ansicht, die Sorgen seien übertrieben. FuW nimmt nach dem Swiss Market Index SMI nun den SMI Mid (SMIM) unter die Lupe und nennt ihre fünf Top-Favoriten aus diesem Aktienindex. Die Top-Empfehlungen für Schweizer Aktien ausserhalb dieser Indizes folgen im April.

«Zu den Treibern für weitere Kursavancen gehört derzeit vor allem das starke konjunkturelle Wachstum, das weltweit zu sehen ist», sagt Christian Gattiker, Head of Research bei Julius Bär. Auch sein Pendant bei der ZKB, Sven Bucher, ist dieser Ansicht. «Die Konjunktur und die Unternehmensgewinne entwickeln sich weiterhin positiv».

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?