Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Bilder der Woche 22/2018

Im südamerikanischen Land Venezuela herrscht seit Jahren Unruhe. Da ist zum einen die Hyperinflation und zum anderen die anhaltenden politischen Spannungen. Ob sich in kurzfristiger Zeit etwas daran ändert, ist höchst Ungewiss. So hat Präsident Nicolás Maduro bei undemokratischen Wahlen sein Amt bestätigt. Weitere Proteste sind durchaus denkbar. Hier sehen Sie das zum Pressefoto des Jahres 2018 gekürten Bild vom venezolanischen Fotografen Ronaldo Schemidt. Laut der Jury ist das Bild nicht nur emotional eindringlich, sondern hat auch einen starken Symbolcharakter.
1 / 6