Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Gesundheit

Die Demontage von Obamacare beginnt

Die Republikaner lancieren den ersten Vorstoss, um das US-Gesundheitswesen umzukrempeln. Politisch wird das Unterfangen zur hoch riskanten Operation.

Es wird die erste grosse Kraftprobe seit dem Machtwechsel in Washington: Mit einem neuen Gesetz wollen die Republikaner die Krankenkassenreform von Präsident Obama aufheben. Ihr erster Vorstoss dazu zeigt, dass der Eingriff in den 3000 Mrd. $ grossen US-Gesundheitsmarkt zu einer politisch hoch riskanten Operation wird.

Kaum ein anderes Gesetz ist den Republikanern so verhasst wie Obamacare. Offiziell Affordable Care Act genannt, umfasst es zwei Kernelemente. Erstens macht es die staatliche Gesundheitsversorgung für Arme (Medicaid) mehr Leuten zugänglich. Zweitens hat es für Personen, die nicht durch den Arbeitgeber abgedeckt sind, einen staatlich subventionierten Markt zur individuellen Krankenversicherung geschaffen. Gemäss dem Statistikamt NCHS hat sich der Anteil an Amerikanern ohne Gesundheitsversicherung dadurch von 16 auf weniger als 9% der Bevölkerung reduziert.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.