Unternehmen / Finanz

Die Profiteure der Volatilität

Es gibt Aktien, die von der Zunahme der Marktschwankungen profitieren. Wo Anleger jetzt Chancen finden.

Die Wette von Fondsmanager Michael Clements ist aufgegangen: In den vergangenen Monaten hatte der Spezialist für europäische Aktien von Syz Asset Management eine Position im niederländischen Finanzdienstleister Flow Traders aufgebaut. Mit diesem Engagement wollte er von einer allfälligen Rückkehr der Volatilität an den Börsen profitieren. Mit Volatilität bezeichnen die Börsianer die Schwankungsanfälligkeit der Aktienkurse. Sie ist im Februar wegen Zinsängsten sprunghaft gestiegen, im Zuge dessen haben die Titel Flow Traders rund zwei Drittel an Wert gewonnen. Als Market Maker bei ETF-Produkten profitiert das Unternehmen davon, wenn mehr gehandelt wird.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare