Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer Uhrenindustrie tickt im Asien-Rhythmus

In Hongkong sowie in China, dem drittwichtigsten Abnehmer, brachen die Verkäufe um 20,8 bzw. 8,8% ein.

Phänomenale Märkte

Stabile Aussichten für 2016

Wie steht es mit dem Schweizer Markt?