Märkte / Aktien

Die Tempojäger sind zurück auf der Pirsch

Die Kurskapriolen an den amerikanischen Börsen legen die Verletzbarkeit moderner Finanzmärkte offen und werfen neue Fragen zum Hochfrequenzhandel auf.

Selbst abgebrühten Tradern stockt für einen Moment der Atem. Am 5. Februar gerät der US-Aktienmarkt kurz vor Handelsschluss plötzlich ausser Kontrolle. Weil sich Investoren vor Inflation fürchten, stehen die Kurse bereits seit Beginn der Sitzung unter Druck. Doch dann sackt der Dow Jones am Nachmittag wie vom Blitz getroffen ab. In wenigen Minuten werden fast 1000 Mrd. $ an Wert vernichtet. Ebenso abrupt setzt eine Gegenbewegung ein, worauf der Spuk in kurzer Zeit vorbei ist. Der Dow geht zwar 4,6% tiefer aus dem Handel, ein grösseres Desaster bleibt aber glücklicherweise aus.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare