Märkte / Makro

Die Unabhängigkeit der Zentralbanken

Es regt sich Kritik an der Macht der Zentralbanken, und mehr politische Kontrolle wird gefordert. Wie autonom sind Notenbanken? Ein Überblick.

Die autonom sollen Notenbanken sein? Wie weit dürfen sie sich der politischen Kontrolle entziehen? Bis vor wenigen Jahren fiel die Antwort eindeutig aus: Eine Zentralbank soll so unabhängig wie möglich sein, denn nur wenn sie frei vom tagespolitischen Druck der Regierung ist, kann sie ihren Auftrag erfüllen und die Inflation niedrig halten.

Nun regt sich Widerstand gegen diese Prämisse. Parlamentarier in der Schweiz, Deutschland und den USA wollen die Notenbankiers an die Leine legen, denn die Macht und die Interventionsbereitschaft seien zu gross geworden. Die Zentralbanken und viele Ökonomen wehren sich gegen die politische Einflussnahme, auch weil sie fürchten, dass hinter der Kritik nur zu häufig die Gier des Staates nach möglichst hohen Notenbankgewinnen steckt. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.