Unternehmen / Ausland

Die weniger bekannte Seite des Warren Buffett

Der Chef des Investmentvehikels Berkshire Hathaway gilt als gutmütiger Starinvestor. Die Realität ist weniger schmeichelhaft.

Der Konkurs von Sears erregt die Gemüter. Diese Woche entscheidet sich, ob das altehrwürdige Warenhaus zerstückelt wird oder durch einen neuen Winkelzug des Hedge-Fund-Managers Eddie Lampert vorerst am Leben bleibt. Für das Insolvenzverfahren dürfte sich auch ein prominenter Investor interessieren, der wohl lieber im Hintergrund bleibt: Warren Buffett ist als Kreditgeber und Aktionär massgeblich an der Immobiliengesellschaft Seritage Realty Group beteiligt, an die Sears 2015 einen Grossteil der Liegenschaften ausgegliedert hat. De facto hat Konzernchef Lampert das traditionsreiche Kaufhaus damit um wertvolle Assets gebracht.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare