Unternehmen / Industrie

DKSH übernimmt Georg Breuer

Der Vertriebsspezialist übernimmt den deutschen Hersteller von pflanzenbasierten Zutaten. Die Transaktion soll im zweiten Semester abgeschlossen werden.

(AWP) DKSH (DKSH 75.95 -0.85%), der Vertriebsspezialist mit Fokus auf Asien, übernimmt die deutsche Georg Breuer GmbH (GBFI). Der Hersteller von pflanzenbasierten Zutaten für die Nahrungsmittelindustrie beschäftigt 17 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Königstein in der Nähe von Frankfurt.

Die Transaktion soll im zweiten Semester 2022 abgeschlossen werden, wie DKSH am Montag mitteilt.

GBFI vertreibt Lösungen für die Lebensmittelindustrie mit Fokus auf veganen, biologischen und glutenfreien sowie auf salz- und zuckerreduzierten Produkten. Ausserdem unterstützt GBFI die Kunden bei der Forschung und Entwicklung neuer Produkte.

DKSH erachtet die Übernahme als gute Ergänzung des Lebensmittelzusatzgeschäfts in Europa, insbesondere im Bereich pflanzenbasierte Nahrungsmittel. Georg Breuer, der CEO von GBFI, wird im Advisory Board von DKSH in Deutschland Einsitz nehmen.

Leser-Kommentare