Unternehmen / Konsum

DKSH vergrössert die Geschäftsleitung

Das Dienstleistungs- und Handelsunternehmen ernennt drei neue Geschäftsleitungsmitglieder.

(AWP) DKSH vergrössert die Geschäftsleitung um drei Mitglieder. Per 1. März gehören der Personalchef Antoine Mangin, der Leiter des Lieferketten-Managements, Dan Culverhouse, und der Leiter Strategie und E-Commerce, Martin Frech, dem Gremium an.

Damit erkenne DKSH die strategische Bedeutung dieser Funktionen an, heisst es in einer Mitteilung des Expansionsdienstleisters vom Montag. Mangin ist seit vergangenem Jahr Personalchef bei DKSH und verfügt laut der Mitteilung über 22 Jahre Erfahrung im Personalwesen.

Culverhouse arbeitet seit Januar 2018 bei DKHS und wurde im Oktober zum Chef des Lieferketten-Managements ernannt. Von Bangkok aus sei er unter anderem massgeblich daran beteiligt gewesen, sein Team neu auszurichten, das Kostenmanagement voranzutreiben und die 160 Verteilzentren von DKSH zu modernisieren. Er verfügt laut der Mitteilung über 30 Jahre Erfahrung im Supply Chain Management.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?