Unternehmen / Konsum

Dufry hat die Talsohle durchschritten

Analyse | Der Reisedetailhändler ist zu Wachstum zurückgekehrt. Die Dividende wird überraschend erhöht.

Nach einem rückläufigen dritten Quartal hat Dufry zum Jahresschluss wieder zulegen können. Das reichte für das Gesamtjahr zu einem organischen Wachstum von 2,7%. Insgesamt setzte das Unternehmen 8,68 Mrd. Fr. um, was leicht über den Markterwartungen lag. Ohne die schwierigen Märkte Lateinamerika und Spanien betrug das organische Wachstum 6,5%.

Die ersten Monate des laufenden Jahres stimmen das Management zuversichtlich. Angepeilt wird ein organisches Wachstum zwischen 3 und 4%, wobei die Steigerung graduell vonstattengehen soll. «Ein Plus in dieser Grössenordnung ist erreichbar», sagte CEO Julián Díaz an einer Analystenkonferenz.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare