Unternehmen / Energie

Edisun legt Emissionspreis fest

Im Rahmen der laufenden Kapitalerhöhung hat der Solarspezialist die Spanne für den Platzierungspreis festgelegt.

(AWP) Das Solarstromunternehmen Edisun (ESUN 106 -0.93%) Power gibt im Rahmen der laufenden Kapitalerhöhung seine neuen Aktien zu einem Preis von 125 Fr. aus. Im Vorfeld war die Spanne für den Platzierungspreis auf 120 bis 130 Fr. festgelegt worden.

Insgesamt seien 415’000 neue Namenaktien mit einem Gesamtwert von 51,9 Mio. Fr. bei bisherigen und neuen Investoren platziert worden, teilte Edisun am Mittwoch mit. Die bestehenden Aktionäre bezogen davon im Rahmen des Bezugsrechtsangebots rund 195’000 Aktien, während etwa 220’000 neue Namenaktien bei institutionellen und privaten Investoren platziert wurden.

Mit dem Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung im Umfang von 50,1 Mio. will das Unternehmen primär Photovoltaikprojekte in Portugal mit einer Leistung von insgesamt 134 Megawatt realisieren.

Die Kotierung und der erste Handelstag der neuen Aktien sind für den (morgigen) 28. November 2019 vorgesehen. Am Dienstag schloss die Edisun-Aktie bei 134 Fr.

Die komplette Historie zu Edisun finden Sie hier. »