Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Finanz

Ein Auge für die Kleinen

Die SIX will kleinen Unternehmen mit einem Programm zu mehr Visibilität verhelfen.

Den Markt auf die Kleinen aufmerksam machen. Das will die Börsenbetreiberin SIX mit ihrem sogenannten Stage Program. Ein Angebot für kleine und mittlere kotierte Unternehmen, durch das sie sich zusätzliche Analystenabdeckung einkaufen können. SIX hat das Angebot vor rund einem Jahr zur Aktienkonferenz Investora lanciert, die nächste Woche erneut stattfindet. Wie lief das Programm bisher?

Sieben Unternehmen machen mittlerweile bei Stage mit. «Das klingt vielleicht nicht nach viel», sagt Andrea von Bartenwerffer, Programmverantwortliche bei SIX Issuer Relations. Doch sei man mit dem Rücklauf nach nicht einmal einem Jahr zufrieden, angesichts der Zielgruppe von rund achtzig Unternehmen. Und weitere würden bereits in der Pipeline stehen. Wie viele, will SIX jedoch nicht bekanntgeben. Auch von den sieben bisherigen sind auf Anfrage bei den beteiligten Banken nur BKW, Cicor, CPH, Newron und Orell Füssli in Erfahrung zu bringen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.