Unternehmen / Ausland

Ein Geldregen von den Deutschen

Der Rekord von 2018 wird noch übertroffen. Nie haben deutsche Unternehmen so viel Dividende gezahlt.

Und wieder ein Rekord: Insgesamt mehr als 57 Mrd. € werden deutsche Aktiengesellschaften in diesem Jahr in Form von Dividenden an ihre Aktionäre ausschütten. Ein Plus von 7% gegenüber dem Vorjahr und die dritte Rekordausschüttung in Folge gemäss Erhebung des Internetportals Dividendenadel gemeinsam mit der FOM-Hochschule und der DSW Deutsche Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz. Allerdings zeigen sich erste Bremsspuren: Es gab deutlich weniger Anhebungen und mehr Kürzungen bei den Ausschüttungen als im Vorjahr. Und nach wie vor gilt: Der Blick allein auf die Dividende bringt langfristig nicht zwangsläufig den Anlageerfolg. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?