Märkte / Immobilien

Ein Winterdienst ohne Ärger und Folgeschäden

Hausbesitzer sind verpflichtet, einen gefahrlosen Zugang zur Liegenschaft sicherzustellen, auch bei Schnee und Eis.

Herbststürme gab es bisher erst an den Aktienmärkten, auch die Wintervorboten machen sich zumindest im Flachland noch rar. Dennoch sind Anfang November Überlegungen zu Konsequenzen nach Schneefällen angezeigt. Wie steht es um die Schneeräumung in meiner Liegenschaft? Welche Regeln sind zu beachten? Ist ein spezieller Versicherungsschutz notwendig?

Öffentliche Trottoirs und Strassen mögen nach nächtlichem Schneefall bereits geräumt sein, wenn die Bewohner am Morgen das Haus verlassen. Für den Weg vom Haus zur Strasse kann dies anders aussehen. Vor allem wenn die Verantwortung für die Schneeräumung nicht klar geregelt ist. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare