Unternehmen / Schweiz

Eine Bergfahrt als Rendite

Gesellschaften schütten nicht nur Bargeld an die Aktionäre aus. Wo Anleger attraktive Naturaldividenden erhalten.

Ein Tag ist in den Agenden der Aktionäre des Giessbach-Hotels besonders markiert.  Am 16. April findet in Interlaken die Generalversammlung mit anschliessendem Aktionärsball im altehrwürdigen Hotel am Ufer des Brienzersees statt. Zudem erhalten die Eigentümer einmal im Jahr einen Konsumations- und Übernachtungsgutschein. Auch wegen dieser «Goodies» sind die Titel beliebt und deshalb nur schwierig erhältlich.

Aber auch andere Aktiengesellschaften setzen auf die sogenannte Naturaldividende, um ihre Anleger bei Laune zu halten. Von Gratistickets für Bergbahnen bis hin zu Schreibgeräten von Caran D’Ache wird den Aktionären manches ausgehändigt – teilweise in Kombination mit einer meist eher bescheidenen Bardividende.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?