Unternehmen / Ausland

Eine riskante Wette auf Fussballstar Lionel Messi

Eine Wettbörse ermöglicht, am Erfolg von Fussballspielern zu partizipieren. Doch nun zeigen sich die Schwachstellen des Systems.

Das Versprechen von Football Index klingt verlockend: «Mache Dein Fussballwissen zu Geld», heisst es auf der Homepage der britischen Wettbörse, «kaufe und verkaufe Anteile an Fussballspielern.» Es handelt sich allerdings nur um virtuelle Anteile, die ausschliesslich auf dieser einen Plattform gehandelt werden können.

Es ist einer von zahlreichen Versuchen, das Milliardengeschäft Fussball den Fans zugänglich zu machen. Andere Versuche wie Investmentfonds, die sich am Erlös aus dem Transfer von Fussballern beteiligen wollten, sind meist in einem frühen Stadium gescheitert. Der Sport hat sich als zu geschlossener Markt entpuppt, zu dem branchenfremde Investoren nur schwerlich Zugang erhalten. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?