Unternehmen / Schweiz

Erholung nach dem Schreck

Ausserbörsliche Aktien Schweiz: Jahresabschlüsse und Covid-19-Folgen bestimmen das Marktgeschehen im Mai.

André Spillmann

Der ausserbörsliche Markt hat sich im Mai insgesamt nicht stark bewegt. Der Index Lienhardt & Partner Nebenwerte TR, der die grösseren und liquidesten ausserbörslich gehandelten Gesellschaften umfasst, verbesserte sich im Berichtsmonat um nur 1%. Der Index basiert auf den Kursen der aktuellsten Abschlüsse der Nebenwerte-Handelsplattformen.

Im direkten Vergleich mit den SMIM, der 6,6% zulegte, lieferten ausserbörsliche Aktien im Mai eine relativ bescheidene Performance ab. Allerdings war der Handel mit einem Volumen von 13 Mio. Fr. auf den drei Handelsplattformen im Vergleich zum Vormonat hoch.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.