Märkte

«Es herrscht Alarmstufe Rot»

Wirtschaftsprofessor Cam Harvey ist der Entdecker der inversen Zinskurve als Rezessionssignal. Im Interview sagt er, weshalb nun höchste Vorsicht geboten ist.

Sein Name ist selbst in Ökonomenkreisen wenig bekannt, obschon seine Erkenntnisse in den letzten Monaten intensiv diskutiert wurden. Campbell Harvey hat 1986 in seiner Dissertation als Erster aufgezeigt, dass auf eine Inversion der Zinskurve eine Rezession folgt. Er sei überrascht über das plötzliche Interesse an einem Befund, den er vor über dreissig Jahren nachgewiesen habe, sagt der Professor der amerikanischen Duke University im Gespräch mit «Finanz und Wirtschaft» am Rande einer Veranstaltung von Research Affiliates in London. Von Kritik an seinem Modell hält er wenig. Die Erfolgsserie an korrekten Vorhersagen spreche für sich.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.