Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Märkte / Aktien

Europa-Aktien schütteln die Krise ab

Das Comeback der europäischen Aktien ist in vollem Gang. Viele Gründe sprechen für einen Kauf, doch fraglich ist, ob die Unternehmensgewinne steigen.

Es ist die grosse Wiederentdeckung Europas. Broker, Strategen und Fondsmanager überbieten sich gegenseitig mit Kaufempfehlungen für europäische Aktien, lange Zeit ein Stiefkind. Die bevorstehende Quartalsberichtsaison wird zeigen, ob aus der Sommer­romanze eine krisenfeste Beziehung wird.

Eurozoneaktien sind die Anlageklasse, die von Profianlegern weltweit am häufigsten bevorzugt wird, wie die jüngste Fondsmanagerumfrage von Bank of Ame­ri­ca Merrill Lynch zeigt. Das ist das erste Mal seit sechs Jahren, und es gibt gute Gründe dafür. Volkswirtschaftliche Indikatoren haben sich deutlich verbessert, ­allen voran das Wirtschaftswachstum.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.