Unternehmen / Gesundheit

Evolva bringt Zuckerblocker auf den Markt

Das Biotech-Unternehmen hat einen Zuckerersatz auf den Markt gebracht. Der Zusatz darf in Lebensmitteln und Getränken eingesetzt werden.

(AWP) Das Biotechunternehmen Evolva (EVE 0.22 -0.23%) hat L-Arabinose auf den Markt gebracht. Der Inhaltsstoff könne sowohl als natürlicher Zuckerblocker aber auch als reduzierender Zucker (Zucker 0.16 +0.86%) in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden.

Studien hätten gezeigt, dass L-Arabinose als Zuckerblocker einen gesunden Blutzuckerspiegel sowie das Gewichtsmanagement unterstützen könne, so Evolva am Mittwoch. Durch das Geschmacksprofil sei der Stoff aber auch gut für den Einsatz in Produkten wie Joghurt, Schokolade, Softdrinks, aber auch in der Herstellung von salzigen und pikanten Geschmacksrichtungen für Hühnchen und Rindfleisch einsetzbar.

Evolva schätzt den Markt für L-Arabinose derzeit auf etwa 250 Mio. Fr. mit einem Wachstum von jährlich 5%. Derzeit würden bereits kommerzielle Gespräche mit Grosskunden geführt, dabei gehe es auch um Lieferungen im laufenden Jahr.

Leser-Kommentare