Unternehmen / Gesundheit

Evolva kündigt neues Produkt an

Analyse | Die natürlichen Substanzen haben sich 2019 gut verkauft. Sie brauchen aber Zeit, um sich durchzusetzen. 

Evolva hat 2019 den Umsatz mit ihren Produkten 59% auf 5,5 Mio. Fr. gesteigert. Das ist zwar noch ein bescheidenes Niveau, aber dennoch beachtlich, weil sich in dieser Zahl die beiden Hoffnungsträger noch nicht spiegeln.

Der erste ist EverSweet, ein auf Molekülen der Stevia-Pflanze basierender Süssstoff. Evolva hat ihn an ein Joint Venture der Industriegrössen Cargill und DSM abgetreten, bleibt aber am Umsatz beteiligt. Eine Anlage für die industrielle Produktion wurde im November in den USA in Betrieb genommen.

Der zweite ist Nootkatone. Es wird bereits als Aroma- und Riechstoff verkauft, grösseres Potenzial soll aber in der Schädlingsbekämpfung liegen. Nootkatone könnte Schädlinge wie Mücken oder Zecken vertreiben. Die Evaluation durch die US-Umweltbehörde zieht sich jedoch in die Länge. Evolva hatte auf die Produktregistrierung bis Ende 2019 gehofft, sie soll nun in den nächsten Monaten vorliegen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare