Unternehmen / Schweiz 08:01 - 20.04.2017

Evolva schlägt Gerard Hoetmer als VR-Präsidenten vor

Der Verwaltungsrat des Biotech-Unternehmens strebt im Rahmen des 2016 eingeleiteten Nachfolgeprozesses an, die Zahl seiner Mitglieder auf sieben zu verringern.
NEU Per E-Mail-Abo Unternehmen folgen*
lesen sie mehr
zum Stichwort
Aktie
Wertpapier , das einen Anteil am Kapital einer Aktiengesellschaft verkörpert. Es sichert dem Eigentümer Mitgliedschaftsrechte (Stimm- und Wahlrecht an der Generalversammlung) und Vermögensrechte (Recht auf Anteil am Gewinn, Beteiligungsquote bei Kapitalerhöhungen oder am Liquidationsergebnis) zu.
GV
Oberstes Organ einer AG. Neben der ordentlichen jährlichen Versammlung der Aktionäre können auch ausserordentliche GV einberufen werden.
Generalversammlung
Oberstes Organ einer AG. Neben der ordentlichen jährlichen Versammlung der Aktionäre können auch ausserordentliche GV einberufen werden.
VR
Überwacht und lenkt (über die Strategiefestlegung) für die Gesamtheit der Aktionäre die Geschäftsleitung eines Unternehmens. Die VR-Mitglieder einer AG schweizerischen Rechts müssen in der Regel mehrheitlich das Schweizer Bürgerrecht besitzen und in der Schweiz wohnhaft sein. Der VR besteht aus exekutiven (unternehmensinternen) und nicht exekutiven (externen) Mitgliedern. Immer mehr setzt sich im Rahmen einer guten Corporate Governance die Praxis durch, dass ein bedeutender Teil der VR in keiner geschäftlichen Beziehung zum Unternehmen stehen darf. Der VR wird von der GV gewählt.
Verwaltungsrat
Überwacht und lenkt (über die Strategiefestlegung) für die Gesamtheit der Aktionäre die Geschäftsleitung eines Unternehmens. Die VR-Mitglieder einer AG schweizerischen Rechts müssen in der Regel mehrheitlich das Schweizer Bürgerrecht besitzen und in der Schweiz wohnhaft sein. Der VR besteht aus exekutiven (unternehmensinternen) und nicht exekutiven (externen) Mitgliedern. Immer mehr setzt sich im Rahmen einer guten Corporate Governance die Praxis durch, dass ein bedeutender Teil der VR in keiner geschäftlichen Beziehung zum Unternehmen stehen darf. Der VR wird von der GV gewählt.

(AWP) Evolva (EVE 0.55 3.77%) schlägt für die anstehende Generalversammlung die Wahl von Gerard Hoetmer zum Verwaltungsratspräsidenten des Unternehmens vor. Er würde damit auf Sir Tom McKillop folgen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Die GV findet am 16. Mai statt.

Zudem schlägt der VR im Rahmen des 2016 eingeleiteten Nachfolgeprozesses vor, die Anzahl seiner Mitglieder auf sieben zu verringern, um die Grösse des Unternehmens und seine Ausrichtung weg von Pharmazeutika hin zu Inhaltsstoffen für Gesundheits-, Ernährungs- und Wellness-Produkte besser zu reflektieren, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die beiden nicht exekutiven Gremiumsmitglieder McKillop und Claus Braestrup hätten beide ihren Rücktritt beschlossen.

Wie Evolva weiter mitteilt, enthalten die GV-Traktanden Vorschläge, die darauf abzielen, «die finanzielle Flexibilität des Unternehmens zu bewahren und zu steigern».

So werde etwa beantragt, die Anzahl der Aktien zu erhöhen, die für die Durchführung aktienbasierter Vergütungsprogramme zur Verfügung stehen. Die Statuten von Evolva sähen in ihrer aktuellen Form nicht genügend Spielraum für diese Zwecke vor.

Die komplette Historie zu Evolva finden Sie hier. »

Mehr zum Thema

15.03.2017 Schweiz

Evolva weitet Verlust aus