Unternehmen / Gesundheit

Evolva sieht sich auf Kurs

Das Biopharmaunternehmen ist auf gutem Wege, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen.

(AWP) Wie die Gesellschaft am Donnerstag mitteilte, sei man auf Kurs, das angestrebte Umsatzwachstum von 50% im laufenden Jahr zu schaffen sowie einen positiven, zweistelligen Brutto-Deckungsbeitrag zu erreichen.

Nach einem zurückhaltenden Start in das Jahr 2022 habe sich die Dynamik erhöht. Die zahlreichen Initiativen, die das neue Führungsteam um CEO Christian Wichert eingeleitet habe, zeigten erste Früchte. Daher sei man zuversichtlich, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Der Fokus liege vorerst weiter auf der Eckpfeilern. So wolle man die kommerzielle Leistung steigern. Hier habe sich Evolva (EVE 0.0970 +0.00%) erst kürzlich durch die Vertriebsvereinbarung mit Tovani in Brasilien für Veri-te Resveratrol künftige Umsätze gesichert. Zudem befinde man sich in Gesprächen mit verschiedenen Partnern über mehrere andere Grossprojekte ähnlicher Grössenordnung.

Der zweite Schwerpunkt sei die Verbesserung der Profitabilität. Hier arbeite das Führungsteam sowohl mit den CMO-Partnern von Evolva eng zusammen als auch auf der Preisseite. Der dritte Schwerpunkt sei die Unternehmenskultur. Das neue Führungsteam fördere eine unternehmerische, agile und kooperative Unternehmenskultur.