Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Gesundheit

Evolva und Cargill sind sich einig

Das Biotech-Unternehmen gibt für EverSweet endlich eine Partnerschaft mit Cargill bekannt. Die Konditionen könnten besser sein. Die Aktien dürften stabiler werden.

Evolva und Cargill haben endlich zu einer Einigung gefunden. Das Biotech-Unternehmen und der US-Nahrungsmittelkonzern haben einen detaillierten Partnerschaftsvertrag für das Produkt EverSweet abgeschlossen. EverSweet ist ein biotechnologisch hergestellter Stevia-Süssstoff. Produziert wird er mithilfe modifizierter Hefestämme.

Wichtig zu wissen ist: Der Abschluss des Partnerschaftsvertrags wurde zwei Monate nach hinten geschoben. Kern der intensiven Diskussionen war, wer in welchem Umfang am Erfolg von EverSweet partizipieren wird. Im Raum standen eine Gewinnbeteiligung oder aber Lizenzzahlungen.

Lizenzzahlungen hätten deutlich weniger Wert generiert als eine Gewinnbeteiligung. Hätte Cargill auf sie gepocht, hätte Evolva nach Aussagen von CEO Neil Goldsmith im Januar das Projekt EverSweet gestoppt. An der Börse hätte das zu einer einschneidenden Neubewertung der Aktien geführt.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.