Märkte / Makro

Ex-Vontobel-Star versucht es auf eigene Faust

Rajiv Jain wirbt auch in der Schweiz um Anlagegelder. Anders als zuvor setzt er sich ins selbe Boot mit den Investoren.

Dieser Mann ist Millionen wert, und er weiss es: Rajiv Jain. Vor ziemlich genau einem Jahr hat seine frühere Arbeitgeberin, die Privatbank Vontobel, bekannt gegeben, dass der Kopf der Quality-Growth-Boutique das Unternehmen verlässt. Die Aktien Vontobel reagierten an diesem Tag mit einem Abschlag von 10%.

Jain war also längst mehr als der StarFondsmanager. Er verantwortete einen grossen Teil der Asset-Management-Einnahmen. Den Anlegern war er Millionen wert und natürlich auch Vontobel. Die Privatbank hat den Star lange halten wollen – und ihn entsprechend entlöhnt. Wie man sich im Markt erzählt, soll er bis zu 70 Mio. $ im Jahr verdient haben. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?