Märkte / Makro

Fed sieht leichtes bis moderates Wachstum

Trotz Unsicherheit geht es mit der US-Wirtschaft weiter aufwärts. Die Erholung verläuft aber ungleichmässig.

(Reuters) In den USA hat sich die Erholung der Wirtschaft laut der Notenbank Fed weiter langsam bis moderat fortgesetzt. Die Verbraucher kauften Immobilien und erhöhten ihre Ausgaben, teilte die Zentralbank am Mittwoch in ihrem Konjunkturbericht «Beige Book» mit. Es gebe aber grosse Unterschiede zwischen den einzelnen Branchen.

Die Umfrage der Federal Reserve in ihren zwölf Distrikten fand von September bis zum 9. Oktober statt. Die Notenbank erklärte dazu, die Stimmung in den meisten Distrikten habe sich als grundsätzlich optimistisch oder positiv erwiesen. Es gebe aber auch ein beträchtliches Ausmass an Unsicherheit. Die Corona-Fallzahlen stiegen zuletzt auch in den USA wieder, womit Restaurants und Geschäfte weniger Kundschaft haben dürften. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?