Unternehmen / Finanz

Fitch bestätigt Ratings für UBS und Credit Suisse Group

Die Ratingagentur stuft die beiden Schweizer Grossbanken nach wie vor identisch mit einem Langfristrating von A und einem stabilen Ausblick ein.

(AWP) Die Ratingagentur Fitch hat in einer periodischen Überprüfung des Bankensektors die Ratings für die beiden Schweizer Grossbanken UBS und Credit Suisse bestätigt. Für die UBS hat die Agentur ein Langfristrating (Long-Term Issuer Default Rating, IDR) von A mit stabilem Ausblick, für das Kurzfristrating ist es F1. Bei der Credit Suisse sind die entsprechenden Werte ebenfalls A und F1 mit stabilem Ausblick.

Regulatorische Unsicherheit

Wie die Agentur in der Nacht auf Donnerstag mitteilte, steht die Bewertung in Zusammenhang mit einer globalen, periodischen Bewertung der Handels- und Universalbanken, wobei der Ausblick für die Branche als Ganzes ebenfalls mit stabil bezeichnet wird. Als positive Faktoren nennt Fitch die verbesserte Liquiditäts-, Finanzierungs- und Kapitalsituation sowie ein fokussierteres Business. Negativ wirken dagegen der Druck auf die Gewinne, die regulatorische Unsicherheit sowie erhöhte juristische und operative Risiken.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.